Farben für Ihr Wohnzimmer auswählen

Eine der besten Möglichkeiten, um Leben und Schönheit zu Ihrem Zuhause hinzuzufügen, ist mit Ihrer Wahl zwischen Wohnzimmer und Wändefarbe. Wohnzimmer sind oft der Fokus eines Zuhauses, so dass sie die Besitzer Persönlichkeit und Lebensstil widerspiegeln sollten. In den meisten Fällen möchten Sie, dass Ihre Familie und Ihre Gäste Ihren persönlichen Geschmack nennen. Wenn Sie mit Farben leben, die Sie reflektieren, wer Sie sind und das Leben, das Sie leben, werden nicht nur Ihre dekorierenden Ideen verbessern, sondern auch Ihre Familienkomfort und Ihr Glück in Ihrem Zuhause. Hier sind ein paar Tipps zur Auswahl eines Farbschemas, das Ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

Sie können in der Regel Wohnzimmerfarbe oder Wände in einem beliebigen Wohnhaus- oder Handwerkszentrum finden. Sie können in der Regel auch einen Leitfaden in einem Heimatmagazin finden oder indem Sie Ihren lokalen Baumarkt besuchen. Beginnen Sie, indem Sie entscheiden, welche Farben Sie in Ihrem Wohnzimmer verwenden möchten. Dann können Sie mit diesen Farben mit Möbeln und Accessoires in Ihrem Zimmer anpassen.

Ihre Auswahl an Wohnzimmerfarben oder Wandfarben müssen mutig genug sein, um einen Eindruck zu machen, aber sie müssen weich genug sein, um nicht abscheulich zu werden. Helle Farben wie Rot, Gelb, Orange und Neon Green können einen Raum lauten und aufregend machen, aber sie werden auch wie ein Wrack erscheinen. Versuchen Sie, Ihre Wände in Pastellfarben wie hellblaue, blasse Gelb, Mellows wie Beige, Braun und Weiß zu malen. Diese Farben reflektieren das Licht besser und erscheint entspannter und beruhigender. Helle Farben arbeiten manchmal am besten, wenn sie gegen einen neutralen Hintergrund wie Creme, Beige und Grau verwendet werden. Die Pastelle alleine sind sehr gedämpft, so dass sie Ihrem Zuhause ein weicheres Gefühl geben werden.

Paint-Designs können Ihnen helfen, sich für Farben für Ihr Zimmer zu entscheiden. Sie können mit einem oder zwei Malerei anfangen, das Sie wirklich lieben, wie eine Landschaft oder eine Wasserfarbe. Eine neutriertere Malerei, die an einer neutralen Wand lackiert ist, kann für den Raum besser geeignet sein. Nachdem Sie sich für die Grundfarben entschieden haben, die Sie gewünscht haben, können Sie sich auf Akzentfarben bewegen, indem Sie eine Design-Skizze an der Wand hinter dem Sofa malen. Mit dieser Skizze können Sie Akzentfarben auf den Möbelstil entsprechen, den Sie für Ihr Wohnzimmer ausgewählt haben.

Es ist leicht, bei der Auswahl von Farben für Ihr Wohnzimmer zu transportieren. Es ist wichtig, einfache Muster und Texturen zu wählen, die nach mehreren Jahren nicht nervig sind. Eine andere Möglichkeit, Ihr Wohnzimmer daran zu halten, übertrieben zu werden, besteht darin, grundlegende Farben wie Creme und Beige zu wählen. Sie können dann mit den Möbeln und anderen dekorativen Elementen in den Möbeln und anderen dekorativen Elementen Spritzer mit hellen Farben fügen. Stellen Sie sicher, dass das Muster Ihrer Wände und des Sofas nicht übereinstimmt, oder sie werden zusammenstoßen. Die Farben, die Sie für Ihr Wohnzimmer entscheiden, sollten diejenigen sein, die Ihre Familie lieben wird.

Wenn es um die Wahl von Farben geht, denken Sie daran, dass Ihre Familie wahrscheinlich den Raum mehr lieben wird, wenn Sie neutrale Farben wie Creme und Beige wählen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Sofa und Vorhänge nicht mutige, kontrastierende Farben haben, da dies den Raum überfüllt aussehen wird. Die Hauptsache, an die Sie sich erinnern können, ist, dass Sie eine Atmosphäre schaffen müssen, in der Ihre Familie gerne leben wird. Halten Sie diese Tipps beim Malen des Zimmers, um sich ein gut abgerundetes Bild davon zu geben, wie das Zimmer aussehen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.